Die Entstehungsgeschichte des Fanfarenzuges Burg-Hohen-Friedingen 1985 Radolfzell e.V.

Nach vielen kleinen, sowie auch größeren Auseinandersetzungen mit der Führungsspitze des Narrenrates der Froschenzunft, zogen sich nach der Fasnacht im Februar 1985 insgesamt 13 Mitglieder aus dem Fanfarenzug der Froschenzunft zurück! Es waren dies: Klaus Weber, Karl-Heinz Weber, Robert Marquardt, Eberhard Dorer, Georg Strillinger, Thomas Glatt, Hugo Bührer, Irene Bührer, Gabi Polte, Ursula Münzer, Settimo Decembrino, Bernhard Lindenthal und Klaus Bialk. Alle Mitglieder, bis auf Irene Bührer, waren sich einig, einen neuen Fanfarenzug zu gründen. Nach mehreren Diskussionen mit den verbleibenden Mitgliedern des Fanfarenzuges der Froschenzunft, über die Gütertrennung, und der darauf folgenden Uniformabgabe am 12.03.1985 war dann klar, der neue Radolfzeller Fanfarenzug nimmt Gestalt an. Allerdings erfuhren durch mysteriöse Umstände, führende Personen des ebenfalls in Radolfzell ansässigen Fanfarenzuges der Narrizella Ratoldi von unserem Vorhaben und trugen eine Woche vor unserem Termin beim Amtsgericht einen Verein auf den Namen "Fanfarenzug Radolfzell" ein! Dadurch unbeirrt, suchten wir als bald nach einem neuen Namen für unseren Fanfarenzug, der sollte heißen: "Altbadischer Fanfarenzug Radolfzell" Jedoch nicht lange. Nach längeren Überlegungen und mit Zustimmung aller Mitglieder entstand dann der neue Name: "Fanfarenzug Burg-Hohen-Friedingen Radolfzell e.V." Dieser Name wurde dann auch am 27.03.1985 beim Amtsgericht Radolfzell in das dortige Vereinsregister eingetragen. Am Anfang hatten wir es ziemlich schwer, ein Probelokal zu finden. Dank guter Beziehungen gelang es unserem Mitglied Georg Strillinger, für einen Abend in der Woche, das Vereinslokal des Tischtennisclubs Radolfzell als Probeort zu ergattern! Zusätzlich wurde auch Dank guter Beziehungen zur Stadtverwaltung, noch für einen weiteren Tag ein Probeort ausfindig gemacht. Mittlerweile war auch Irene Bührer, zusätzlich mit weiteren Neuanfängern, zu uns gestoßen, so dass wir damals den Stand von 20 aktiv spielenden Mitgliedern aufweisen konnten. Mit diesem Stamm bestritten wir damals im Januar '86 unseren ersten Auftritt in Markelfingen. An diesem Tag, nach rund einem Jahr, hatten wir den Fanfarenzug Burg-Hohen-Friedingen 1985 Radolfzell e.V. zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert!

1985

1986